Grundlagen Flugmechanik
neu kontakt forum leserbrief gastbuch site map impressum

 

Home
Nach oben

 

 

    

   Neu

   Gastbuch

    Forum

             

      

    ADA 

         ADA  news

       

 

 

 

    SAM 

     TBM

    Krieg  

      

                      

     Theorie Fla  

 

 

 

     S F R
    Taktik
     
Radar
     
ELOKA
     
basic
     
FAQ

  

 

      Historie

          

 

     Raketenbau           

      Modellbau  

     Fun

    

 

       Links

      Buch

 

        

         

      NVA

 

     S 125   SA 3

       

      S200   SA 5

       S 75    SA 2

       PATRIOT       

   

 

  zurück  Hauptseite  Grundlagen Fla 

 

 

 

 

             

 

  • Lastvielfache
    • erforderliches
    • anliegendes
    • Lenkfehler durch Lastvielfache
    • Masseträgheit

 

 

 

 

Entenflugsteuerung  : Kurzversion.

Die Luftruder zur Steuerung des Flugkörpers (aerodynamisch ) befinden sich im vorderen Drittel an der Spitze )Der Flugkörper wird dadurch sehr wendig und beweglich (" fliegt um die Ecke ") Die Lenkung ist sehr empfindlich  . Das Ruder ( eigentlich die Ruder ) werden über einen Bolzen im Ganzen bewegt.

Das Luftabwehrsystem SA3 / S125 NEVA nutzt dieses System der Steuerung des Flugkörpers.

 

 

Lenkfehler

Definition Lenkfehler  

Berechnung des  Lenkfehler nach der Hankelschen Funktion

Beispiel : Lenkfehler : kreisförmig verteilt                      a: 10 m

Funkzünder spricht auf mehr als   a: 10 m an.               (25 m)

 

gesucht Lenkfehler :

Lösung            3,5 m

 

Lenkfehler:

    statischer

    dynamischer

    dyn. wg Manöver gegen Lastvielfaches

    Lenkfehler wg. Fehler in der Koordinatenbestimmung 

 

 

aktiver Flugbahnabschnitt

passiver Flugbahnabschnitt.

Luftruder

Lastvielfaches mit Formel